6.- Klässler werden zu kleinen Picassos

Bunt“, „Komisch“, „Anders“ – unter diesen Schlagwörtern haben SchülerInnen des 6. Jahrgangs im Fach Gestaltendes Werken bei Frau A. Arkenau Gesichter wie Picasso entworfen. Das Besondere (und Schwierige): Löse dich vom typischen Gesicht!
Aus Sperrholz, Pappe und Styropor gestalteten sie die möglichst schräg und verrückt aussehenden Gesichter. Mit Hilfe von Farben und Mustern konnten die SchülerInnen ihrer Kreativität anschließend freien Lauf lassen, Bereiche hervorheben oder abgrenzen.