Erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse

Wie auch schon in den vergangenen Jahren hat unsere Schule mit einigen Spielgruppen an dem europaweiten Planspiel Börse teilgenommen. Neben dem bundesweiten Wettbewerb hat sich die Kreissparkasse Bersenbrück auch mit einem regionalen Schul-Wettbewerb an dem Börsenspiel beteiligt.

Insgesamt 58 Spielgruppen traten den elfwöchigen Spielzeitraum an, gaben sich einen Namen, wählten einen Gruppensprecher und hofften auf einen Sieg. Mit insgesamt fünf verschiedenen Spielgruppen zog auch unsere Schule in den Wettbewerb. Betreut wurden sie dabei von Herrn Gausmann. Dann hieß es zittern und warten…

…bis zum 9. Januar 2020, denn dort erhielt eine Gruppe unserer Schule die Nachricht: Sie sind unter den fünf besten Schulen des Wettbewerbs gelandet! Nur zwei Gruppen des Artlandgymnasiums aus Quakenbrück waren besser und so konnten unsere „Ultra Kapitalisten“, wie sie sich selber genannt haben, den 3. Platz belegen und die stolze Gewinnsumme von 300€ einheimsen! 🙂

Zusammen mit Herrn Gausmann und Herrn Niepel als Vertreter der Schulleitung ging es dann am Donnerstag, den 13. Februar 2020 in das Regionalcenter in Bersenbrück zur Siegerehrung. Wir gratulieren Fabian Tepe, Julian Torbecke, Denis Frunzina, Mirco Klawitter und Lukas Vogel zu dieser tollen Leistung!