Profile

Profile und berufspraktischer Schwerpunkt in den Jahrgängen 9 und 10

Die Oberschule stärkt Grundfertigkeiten, selbstständiges Lernen und fördert soziales Lernen im Unterricht sowie durch ein gemeinsames Schulleben. An der Oberschule sollst Du die Qualifikationen erwerben, mit denen Du Deinen Bildungsweg berufs-, aber auch studienbezogen fortsetzen kannst.

Die Oberschule bereitet Dich und Deine Mitschüler auf den Eintritt in eine berufliche Ausbildung oder den Übergang in eine berufsbildende Schule (z. B. Fachoberschule, berufliches Gymnasium), aber auch auf den Übergang in ein allgemein bildendes Gymnasium vor. Dabei sind wir als Schule in der glücklichen Lage in den Schuljahrgängen 9 und 10 alle für die Oberschule vorgesehenen Unterrichtsschwerpunkte anzubieten:

Das Profil Fremdsprachen

Im Profil Fremdsprachen wird der Französischunterricht aus den Jahrgängen 6 bis 8 fortgeführt. Ein Einstieg in dieses Profil ist daher im 9. Jahrgang nicht möglich.

Das Profil Wirtschaft

Im Rahmen des Handlungsfeldes „Ökonomisches und soziales Handeln in Unternehmen“ führen die Schülerinnen und Schüler schwerpunktmäßig im 9. Jahrgang die Schülerfirma Music-Crazy-Coffee“ der von-Ravensberg-Schule.

Weitere Inhalte sind:

  • Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Erwerbstätige im Wirtschaftsgeschehen
  • Die Aufgaben des Staates im Wirtschaftsprozess
  • Ökonomisches Handeln regional, national, international

Das Profil Technik

Im Profil Technik arbeitet die von-Ravensberg-Schule eng mit den Berufsbildenden Schulen in Bersenbrück zusammen. Im Handlungsfeld „Arbeiten und Produzieren“ besuchen die Schülerinnen und Schüler für ein halbes Jahr die Werkstätten der Berufsschule und erhalten qualifizierte Einblicke in die Bereiche Planen, Konstruieren, Herstellen und technische Kommunikation.

Weitere Inhalte sind:

  • Energie und Technik (Energieumwandlungssysteme, Antriebssysteme)
  • Information und Kommunikation (Elektronik, Steuern und Regeln, Automatische Prozesse, Daten verarbeiten)
  • Natur und Technik (Bionik, Regenerative Energien)

Das Profil Gesundheit und Soziales

Die von-Ravensberg-Schule kooperiert im Rahmen der Berufsorientierung u.a. mit Partnern in den Bereichen Gesundheit und Soziales. Daraus resultieren für die Schülerinnen und Schüler in diesem Profilbereich viele Möglichkeiten der Begegnung mit der Berufspraxis. Der Unterricht in diesem Profil gliedert sich in vier Halbjahresschwerpunkten:

  • Persönliche und berufliche Perspektiven in dem Berufsfeld
  • Sozialpädagogik
  • Gesundheit und Pflege
  • Ernährung und Hauswirtschaft

 

Für Schülerinnen und Schüler, die kein Profilfach wählen wollen oder können, gibt es alternativ die Möglichkeit einen berufspraktischen Schwerpunkt im Bereich der Holztechnik zu wählen. Im Gegensatz zu den Profilfächern ist der Anteil an theoretischen Inhalten eher gering – der Fokus liegt eindeutig auf der Vermittlung von praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Der berufspraktische Schwerpunkt wird in Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule in Bersenbrück angeboten, allerdings nur im 9. Jahrgang. Er ist daher eher für Schülerinnen und Schüler gedacht, die die Schule nach der 9. Klasse verlassen wollen.