Rapunzel, Rapunzel…: School-Art gestaltet erneut Säulen der Schule

Warum nicht die wertvolle Zeit während der Projektwoche nutzen, um sich in die Arbeit zu stürzen und unsere Schule weiter zu verschönern? Das dachte sich die AG School-Art, die bereits im letzten Halbjahr die Säulen in der Aula im Südgebäude so künstlerisch verziert hatte. Schnell war klar: wir wünschen uns ein Projekt, in dem wir weiter an der Schulverschönerung werkeln können.

Zusammen mit Frau Roll gab es also während der Projektwoche eine Gruppe aus Schülerinnen und Schülern, die sich unter dem Thema „Märchen“ eine neue Gestaltung der  zwei Säulen im ersten Stockwerk der Schule ausdachten. Bei der ersten Säule fiel die Planung gar nicht schwer: sie sollte den Turm von Rapunzel darstellen, an dessen Fassade sie ihre langen güldenen Haare herunterschlängelt. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! 🙂

Bei der zweiten Säule rauchten die Köpfe bei der Projektgruppe schon etwas mehr: es sollte etwas mit Drachen zu tun haben…aber welches Märchen? Und was wäre, wenn die Vorlage kein Märchen, sondern der Disneyfilm „Mulan“ mit all seinen Drachen, Lampions, Kirschblüten und weiteren schönen Details ist? Ja – eine tolle Idee! Und so entstand direkt vor dem Eingang des Sekretariats eine kunterbunte „Mulan-Säule“, die nun jedem, der Frau Sander und Frau Martinek einen Besuch abstattet, ins Auge fällt!