Schulausfall Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus kann der Unterricht nach den Osterferien nicht wie gewohnt stattfinden. Die Landesregierung hat eine schrittweise Öffnung der Schulen in Niedersachsen beschlossen. Wie genau die Wiederaufnahme des Unterrichts geplant ist und wie es mit der Aufgabenbearbeitung zuhause weitergeht, erfahren Sie auf dieser Seite:

Jahrgang 7 + 8:

  • der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler startet am Mittwoch, den 3. Juni 2020.
  • Unterricht erfolgt ausschließlich im Klassenverband (kein Kursunterricht, wie zum Beispiel WPKs) und ausschließlich am Vormittag (7:45 Uhr – 13:05 Uhr).
  • es gilt der Grundsatz, dass immer nur die Hälfte der Klasse am Unterricht in der Schule teilnimmt und die andere Hälfte zu Hause lernt. Aus organisatorischen Gründen haben wir uns entschieden, den Wechsel immer im wöchentlichen Rhythmus vorzunehmen.
  • alle weiteren Informationen zu den derzeitigen Maßnahmen, wie zum Beispiel das Mitbringen von Speisen und Getränken, die Hygienevorschriften, etc. finden Sie unter folgenden Links: 1. handreichungen-hygienevorschriften 2.elternbrief-zum-unterricht-coronazeit

Jahrgang 5 + 6:

  • der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler startet am Montag, den 15. Juni 2020.
  • Unterricht erfolgt ausschließlich im Klassenverband (kein Kursunterricht, wie zum Beispiel WPKs) und ausschließlich am Vormittag (7:45 Uhr – 13:05 Uhr).
  • es gilt der Grundsatz, dass immer nur die Hälfte der Klasse am Unterricht in der Schule teilnimmt und die andere Hälfte zu Hause lernt. Aus organisatorischen Gründen haben wir uns entschieden, den Wechsel immer im wöchentlichen Rhythmus vorzunehmen.
  • alle weiteren Informationen zu den derzeitigen Maßnahmen, wie zum Beispiel das Mitbringen von Speisen und Getränken, die Hygienevorschriften, etc. finden Sie unter folgenden Links: 1. handreichungen-hygienevorschriften 2.elternbrief-zum-unterricht-coronazeit

Aufgabenbearbeitung von zu Hause aus:

  • es gibt für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtende Aufgaben für die Bearbeitung im häuslichen Umfeld. Diese Aufgaben werden über IServ von den Lehrkräften für die Schülerinnen und Schüler hochgeladen.
  • da das Lernen von Zuhause aus für Eltern, Erziehungsberechtigte und Schülerinnen und Schüler eine Herausforderung darstellt, hat das Kultusministerium für diese besondere Situation einen Leitfaden herausgegeben, der allen Beteiligten als Unterstützung dienen soll, den Sie durch das Klicken des folgenden Links einsehen können: Leitfaden für das Lernen von Zuhause

Erreichbarkeit von Lehrkräften:

  • da die Kommunikation zwischen Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern in dieser Zeit umso wichtiger ist, sind die Kolleginnen und Kollegen der von-Ravensberg-Schule unter der Woche täglich telefonisch erreichbar. In der kommenden Woche erhalten alle Eltern und Schülerinnen und Schüler eine Telefonliste mit den entsprechenden Nummern und den Uhrzeiten, zu denen die entsprechenden Lehrkräfte erreichbar sind.