Tolle Ergebnisse aus dem Homeschooling

Mit Bedauern haben wir als Schulgemeinschaft die Nachricht aufgenommen, dass wir nach den Weihnachtsferien nicht wie gewohnt in unseren Schulalltag zurückkehren können. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf bis acht heißt es zunächst bis Ende Januar in das Distanzlernen zu gehen. Unsere Abschlussklassen neun und zehn dürfen zumindest im Wechselbetrieb in kleinen Gruppen in die Schule kommen. Homeschooling steht daher für uns alle auf der Tagesordnung.

Bereits im Frühjahr 2020 haben unsere Schülerinnen und Schüler nicht den Kopf in den Sand gesteckt und einige Ergebnisse des “Lernens von Zuhause” präsentiert. Und auch nach der ersten Woche Homeschooling im Januar erreichen uns Lehrkräfte die ersten tollen Resultate von Schülerinnen und Schülern, die aus dem Distanzlernen entstanden sind. So haben beispielsweise Jonah und Finn aus dem Profil-Kurs Technik der Klasse 10 extra neu angeschaffte Mikrocontroller-Lernsets mit nach Hause bekommen und sollten offen experimentieren. In einem Video präsentieren uns die beiden Jungs erste Ergebnisse..

 

Weitere sehenswerte Arbeitsergebnisse sendeten uns Schülerinnen und Schüler aus dem sechsten Jahrgang zu. Ihr Kurslehrer, Herr Meyer, gab ihnen im Homeschooling im Fach Werken die Aufgabe, sich ein kurzes Lernvideo zum Thema “Origami” anzuschauen und ihren Ideen dann freien Lauf zu lassen und eigene Kreationen entstehen zu lassen. Auch diese tollen Bilder sprechen für sich…  🙂