Verabschiedung von Herrn Lagodny

Am Freitag, den 20. November, war es mal wieder an der Zeit, Abschied zu nehmen. Unser Schulassistent Uwe Lagodny hatte seinen letzten Arbeitstag, bevor er sich nun aus dem Schulleben verabschiedet. Seit 2006, also stolze vierzehn Jahre lang, hat er sich pflichtbewusst und verantwortungsvoll um die Belange von unseren Schülern und Schülerinnen, dem Kollegium und der Schulleitung gekümmert. Nach so einer langen Zeit kann man also sehr wohl davon sprechen, dass an diesem Freitag ein “Urgestein” aus dem Schuldienst entlassen wird. Wir als Schule sind uns sicher, bereits am Montag werden einige sich denken “Mist, wenn Uwe doch bloß hier wäre!” und andere freuen sich vielleicht, dass sein Adlerauge beim Kopieren nicht über die Schulter linst. 😉

Lieber Uwe, wir wünschen dir für Deine Zukunft alles Gute! Du wirst im täglichen Schulbetrieb eine große Lücke hinterlassen –  sei es bei technischen Problemen, bei fehlendem Material oder bei kränkelnden Schülerinnen und Schülern, um die du dich stets gekümmert hast!