Neu: Unsere Schulsportassistenten

Seit Kurzem darf sich die „von-Ravensberg Schule“ über frisch ausgebildete Schulsportassistenten freuen. Nach der halbjährigen Ausbildung, die eng vom Stadtsportbund Osnabrück begleitet wurde, können die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen für attraktive Spiel- und Sportangebote weiterentwickeln und somit Schule mitgestalten. Ihr Aufgabenbereich reicht von helfenden Tätigkeiten, über die Mitgestaltung und Planung, bis hin zur Durchführung von Bewegungs- und Sportangeboten. In Zukunft werden sie den jüngeren Schülern eine sportliche Mittagspause in den Turnhallen ermöglichen. Außerdem möchten die Schulsportassistenten die neuen Fünftklässler auf ihren „Kennenlerntagen“ begleiten. Die neuen Klassen sollen so durch kleine Teamspiele schnell zusammenwachsen. Durch eine geplante Kooperation mit dem Jugend- und Bildungshaus Bersenbrück (JuB), stehen noch mehr attraktive Bewegungsangebote, wie z.B. ein „Soccer-Käfig“ zur Verfügung. Hier könnten Klassen- oder Jahrgangswettkämpfe organisiert und beaufsichtigt werden. Die umfangreiche Ausbildung ermöglicht es, den Schülerinnen und Schülern Verantwortung zu übernehmen und durch ihr erworbenes Wissen den Schulalltag zunehmend attraktiver zu gestalten. Das Foto zeigt die neuen Schulsportassistenten und Gerd Pfannkuch vom Stadtsportbund Osnabrück nach der Übergabe der Zertifikate. (Autor: Patrick Jahnke)