Mein freiwilliges soziales Jahr an der von-Ravensberg-Schule

Hallo liebe Schulgemeinschaft,

mein Name ist Jonas Finke, ich bin achtzehn Jahre alt und habe im Juni dieses Jahres am Gymnasium in Bersenbrück mein Abitur gemacht. Nachdem ich die Sommerferien in vollen Zügen genossen habe, absolviere ich nun im kommenden Schuljahr mein freiwilliges soziales Jahr an der von-Ravensberg-Schule. Was das genau bedeutet?

Nun, meine Aufgabenbereiche sind vielfältig. Da ich leidenschaftlicher Sportler bin und zukünftig gerne auch das Fach Sport studieren möchte, werde ich die Schulgemeinschaft vornehmlich in diesem Bereich unterstützen: so begleite ich beispielsweise Frau Westendorf bei der Fußball-AG und Herrn Vieregge bei der Basketball-AG. Außerdem werde ich für euch in den kommenden Wochen im Rahmen der „bewegten Pause“ die Sporthalle öffnen, damit ihr euch in der Mittagspause so richtig austoben könnt. Darüber hinaus werden mich einige Klassen im Sportunterricht kennenlernen, da ich auch die Sportlehrkräfte tatkräftig im Unterrichtsalltag unterstütze. Alles in allem freue mich sehr auf meine Zeit an der von-Ravensberg-Schule!

Euer Jonas